Carsten Kollmeier ist im Münsterland aufgewachsen, hat im Ruhrgebiet studiert und mag es, beide Mentalitäten zu vereinen. Sein Weg ging dabei nicht gerade, sondern über Umwege durch Hochs und Tiefs - und daraus schöpfen auch seine Texte.

Seit März 2020 ist er mit dem Programm "Mehr Lieder über Liebe" unterwegs und entwickelt aus den “Liedern vom Fallen und Wiederaufstehen" die Idee zur eigenen Naivität zu stehen - um mit Mut aus dem Bauch zu sagen, was man ändern möchte, um dem häufigen "So nicht!" immer mehr ein "Lieber so!" gegenüberstellen zu können.

Ab Ende Juli wird die CD "Mehr Lieder über Liebe!" erhältlich sein, die Single-Auskopplungen "Du bist immer noch da" und "Schmetterling im Orkan" sind schon in den Digitalportalen hörbar.

Carsten Kollmeier tritt sowohl alleine oder in Kombination mit anderen Songwritern auf:
Zum Beispiel mit dem Dattelner Songwriter Kalle Moosherr und mit dem Fingerstyle-Gitarristen Andreas Koll: Dann wechseln sie sich im halbstündigen Rhythmus ab und präsentierten dem Publikum eine abwechslungsreiche Mischung aus eigenen Singer-Songwriter-Songs, Covern und Instrumentalstücken.

Im “SPH Music Master 2019” - Wettbewerb ist er bereits im Halbfinale und hofft auf den Einzug ins Finale.

Der Perspektive als "Kellerkind" entwachsen, nennt er sich seit 2019 "Akustikpoet". Den alten und neuen Liedern ist der Weg nach oben gemeinsam: Sie erzählen vom Fallen und Wiederaufstehen, vom Fragen und von der Frage, was wir mit den Antworten machen.

“Wahrhaftig, ehrlich und mitreißend” - AZ (Coesfeld) vom 17. Mai 2019

“Mit lyrischer Finnesse regte er die Zuschauer zum Nachdenken an und spielte sich mit emotionalen Melodien und erinnerungswürdigen Akkordfolgen in die Herzen der Leute.” - Review bei SPH Music Masters Viertelfinale Köln vom 7. Dezember 2019

Impressum
(Angaben gemäß § 5 TMG)
Carsten Kollmeier
Oelmühlenweg 42
Datteln 45711
Telefon: 016091317222

Kontakt E-Mail: carsten@ckollmeier.de