„Nun, „Wasserwerfer“ hätte zu aggressiv geklungen“, lautet die Antwort auf die Frage, warum Strommasten Strommasten heißen. Eine Antwort, die die Gesinnung von Strommasten erahnen lässt.

Strommasten beobachten, nicken oder schütteln frappiert mit dem Kopf, schreiben und schnallen sich Instrumente um. Galant tingeln sie zwischen dem sterilen, kantigen Elektropop der 80er und überdrehtem Poprock der 2010er, scheuen keine Grenzüberschreitungen in punkrockige Gefilde und denken erst gar nicht daran sich stilistisch allzu sehr treu zu bleiben.

Textlich legen Strommasten den erhobenen Mittelfinger in die Wunden der Gesellschaft und salzen noch ein wenig nach. Sie begeben sich ganz nahe an die Kante manch sozialen Abgrunds und schmeißen mit Steinchen. Auf mich, auf dich und auf sich gegenseitig. Manchmal passen sie dabei sogar auf, dass aus dem Spaß nicht bitterer Ernst wird. Zumindest behaupten sie das.

Auf der EP Draußen nur Kännchen (Juli 2019) setzt die Single „Weltschmerz“ neue Maßstäbe in Punkto Songwriting und textlicher Treffsicherheit. Auch die restlichen 5 Songs demonstrieren, dass Rockmusik neben dem Tellerrand am interessantesten sein kann. Kritik und Selbstironie geben sich ein High Five nach dem anderen und wissen nach rund 21min selbst nicht mehr, ob sie nun unabhängig oder schon längst miteinander verschmolzen sind.

Die aktuelle Single „Neu ist immer besser“ stellt die bisherigen Qualitäten von Strommasten perfekt zu Schau. Kantig-sterile 80er Drum- und Synthiesounds treffen auf ruckelig-nervöse Gitarren und einen Bass mit einem Schwarm Hummeln im Hintern. Dazu der typisch expressive Strommasten-Gesang, der immer mit einem Augenzwinkern daherkommt, dich in den Arm nimmt und gleichzeitig ein bisschen kneift. Angenehm unangenehm, und du lässt es zu.
Nach wie vor machen Strommasten nahezu alles selbst und gehen mit dem DIY-Gedanken ausgiebig Gassi.

Diskographie:
Maracujaschorle (EP, 2014) | Single: „Discokugel (Diskocugel)“
Allerzweite Sahne (Album, 2017) | Singles: „Der Durchschnitt“, „Diskjockey am Herd“
Draußen nur Kännchen (EP, 2019) | Singles: „Weltschmerz“, „Zufriedenheit ist relativ“
„Schlimme Probleme“ (Single, 2020)
„Neu ist immer besser“ (Single, 2021)

Impressum
(Angaben gemäß § 5 TMG)
Simon Wehrmann
Kanonenstr. 55
45731 Waltrop

Kontakt E-Mail: strommastengruppe@gmail.com